...aus Liebe zur Musik
 ...aus Liebe zur Musik

ABG´s

1. Vertragspartner:

 

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für die Vertragsverhältnisse zwischen dem DJ Alex und seinem/ seinen Vertragspartner/n (Kunde/n).

 

2. Allgemeines:

 

DJ Alex verpflichtet sich bei seinem Engagement sich den ortsüblichen Anforderungen anzupassen und sein Bestes zu leisten. Auf Wunsch auch mit anlassgemäßer Kleidung. Die Gage bzw. das Honorar richtet sich nach dem im Vorgespräch verhandelten Preis, in der Regel jedoch an der Zusammenrechnung aus Abschnitt 3.) (Honorar).

Im Preis enthalten ist:

Musik- und Lichtanlage, sowie alles dafür Erforderliche: PC + Dj-Programm, Musikliste mit über 40.000 Liedern (aus verschiedensten Genres), Mikrofon/e für eigene Moderation und/ oder für persönliche Ansprachen der Gastgeber bzw. der Gäste, der komplette Auf-/ und Abbau, An- und Abfahrt, sowie ein persönliches Vorgespräche.

 

3. Honorar:

 

Das Honorar richtet sich nach den bestellten Leistungen und der Anzahl der geleisteten Stunden. Genauere Details werden im Vorfeld mit dem Vertragspartner/ den Vertragspartnern abgemacht.

 

4. Rücktritt vom Vertrag:

 

Ein Rücktritt seitens des Kunden ist möglich, jedoch werden dann Ausfallkosten wie folgt berechnet:

 

- Bis 4 Monate vor Veranstaltung wird keine Gebühr verrechnet.

- Ab 3 Monaten vor Veranstaltung werden 30 % des Angebotsbetrags als

  Stornogebühr verrechnet.

- Ab 2 Monaten vor Veranstaltung werden 50 % des Angebotsbetrags als 

  Stornogebühr verrechnet.

- Ab 1 Monaten vor Veranstaltung werden 80 % des Angebotsbetrags als

  Stornogebühr verrechnet

 

Sollte es nach Absage seitens des Kunden zu einem Auftrag an einen anderen Termin kommen, werden die

Stornokosten gesondert geregelt.

 

Ein Rücktritt seitens des Auftragnehmers (DJ Alex) ist nur möglich durch höhere Gewalt wie z.B.:

 

-technisch bedingte Ausfälle

-Krankheit/Unfall

-Tod

 

In diesem Falle (außer beim Todesfall) zahlt der Ausführende dem Kunden auch die oben aufgelisteten Ausfallkosten oder kümmert sich um adäquaten Ersatz.  

 

Ein Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung hat fernmündlich oder schriftlich / per E-Mail zu erfolgen.

 

5. Haftung:

 

Für Personen- und Sachschäden während einer Veranstaltung haftet ausschließlich der Veranstalter, soweit der Schaden nicht durch grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten durch den Auftragnehmer verursacht worden ist.

Für Schäden an Equipment und Musikdatenträgern vom Auftragnehmer, die während einer Veranstaltung durch Gäste fahrlässig, grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden, haftet der Veranstalter. Im Falle eines Schadens durch Gäste werden die Personalien des/der Schädigers schnellstmöglich und ohne Verzögerung mitgeteilt. Sofern der Auftragnehmer durch nicht von ihm zu verantwortende Umstände und äußere Einflüsse ( höhere Gewalt, Naturkatastrophen, behördliche Anordnung, Betriebsstörungen beim Veranstalter, Stromausfall- oder Stromschwankungen etc. ) die vereinbarten Leistungen nicht erbringen kann, hat der Kunde kein Recht auf Rücktritt vom Vertrag, keinen Anspruch auf Schadensersatz, kein Recht auf Zurückhaltung einer Zahlung.

 

6. Anzahlung/Zahlung:

 

Eine Anzahlung erfolgt nach Absprache. Ansonsten gilt, dass die Zahlungen ohne Abzug und ausschließlich an den Auftragnehmer vorzunehmen sind.

 

Wenn nicht anders besprochen, ist die Zahlung des Grundpreises (Pauschalpreis) bis zum Veranstaltungsabend per Überweisung ohne Abzug und ausschließlich auf folgendes Konto zu verrichten:

 

Alexander Wiegmann

Sparkasse Aurich- Norden

IBAN: DE 76 2835 0000 0102 0139 84

BIC:  BRLADE21ANO

 

Das Honorar für zusätzlich geleistete Stunden ist am Veranstaltungsabend (nach der Veranstaltung) zu bezahlen.

 

Sie erhalten am Tag der Veranstaltung eine Rechnung, welche von der Umsatzsteuer unberührt bleibt lt.§19, da es sich bei mir um ein Kleinunternehmen handelt. Unstimmigkeiten mit Leistungen müssen sofort und direkt vor Ort besprochen werden.

 

Es besteht im Nachhinein kein Recht auf Abzüge oder Rückhalt der vereinbarten Gage.

 

 

 

7. Verpflegung/Getränke/Spesen:

 

Alkoholfreie Getränke und anlassübliche Verpflegung sind bei längerer Veranstaltungsdauer durch den Veranstalter zur Verfügung zu stellen. Andere Spesen sind separat abzusprechen.

 

8. Parkplatz/Zufahrt:

 

Für den Ein-/ und Auslad der Anlage/des Equipments ist für freie Zufahrt zum Veranstaltungsort zu sorgen. Ein Pkw-Parkplatz in der Nähe des Auftrittsortes ist vom Veranstalter zu gewährleisten.

 

9. GEMA-Gebühren:

 

Alle anfallenden Gebühren werden direkt vom Veranstalter getragen und direkt an die GEMA abgeführt. Bei reinen Privatveranstaltungen entfällt die GEMA-Gebühr.

 

10. Aufzeichnungen von Videos/Fotos:

 

Ich behalte mir das Recht vor, Aufzeichnung Ihrer Veranstaltung durchführen zu dürfen. Diese Mitschnitte bzw. Bilder werde ich mit Ihrem Einverständnis zu Werbezwecken auf meiner Webseite veröffentlichen. Sollte dieses nicht erwünscht sein, so bitte ich Sie um eine vorherige Absprache.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJ Alex

Anrufen

E-Mail